Registrieren Sie sich kostenlos für Ihre Erstberatung.

 

Ablauf

Schreiben Sie uns über dieses Kontaktformular (evtl. mit Ihrer neuen Einwegmailadresse – siehe rechts bei „Anonymität) von wem Sie beraten werden  möchten und erhalten Sie kostenlos eine erste Antwort.

Wenn Sie dann weitere Beratung wünschen, zahlen Sie das Honorar für die gewünschte Beratung unter Angabe Ihrer Mailadresse auf das Konto des jeweiligen Beraters ein.

 

Beratungsanfrage

11 + 11 =

Anonymität

Menschen wünschen aus den unterschiedlichsten Gründen eine anonyme Beratung. 100% garantierte Anonymität gibt es im Netz nicht und selbstverständlich können Sie jederzeit auch Ihre noirmale Mailadresse nutzen. Sie können jedoch mit 2 einfachen Maßnahmen Ihre Herkunft anonymisieren und weitestgehend anonym surfen:
Verwenden Sie eine sogenannte „Wegwerf E-Mailadresse“. Einige Mailanbieter bieten solche E-Mailadressen kostenlos an.
2 Jedes Surfen im Netz hinterlässt Spuren. Ihre IP Adresse wird generell geloggt und in s.g. Logfiles gespeichert. Ein guter Weg, das zu verhindern, sind sogenannte VPN Clients. Diese sind i.d.R. kostenpflichtige Abomodelle.